details of skiing resort, Swiss Alps, Verbier, Switzerland

Deep City

Das Projekt Deep City hat eine Methode zur nachhaltigen Bewirtschaftung von Wasserressourcen entwickelt, wobei Synergieeffekte identifiziert und Konflikte bei der Nutzung minimiert wurden. Die Methode wurde bereits in mehreren Ballungsräumen in der Schweiz, insbesondere im Ferienort Verbier, sowie im Ausland angewandt. Sie lässt sich problemlos an verschiedene Gemeindegrössen und unterschiedliche topografische und geologische Bedingungen anpassen.

Die Gemeinde Bagnes will von diesem innovativen Ansatz für ihre Raumplanung profitieren. Daher wurde geprüft, ob diese Methode auch für den Ferienort Verbier angepasst werden kann. Das Projekt Deep City ist nicht nur für die Gemeinde sowie Infrastruktur- und Planungsbehörden im Hinblick auf Investitionen in die Wasserwirtschaft von Nutzen, sondern auch für den Privatsektor: Projektträger werden so auf Projekte aufmerksam gemacht, die die Möglichkeiten des jeweiligen Bodens berücksichtigen.

Indem es theoretische Forschung mit Praxis verbindet, schafft das Projekt in der Region Bagnes ein starkes Fundament im Bereich der Wasserwirtschaft. Dies ermöglicht auch die Planung zukünftiger innovativer Projekte auf der Grundlage dieses Ansatzes und der entsprechenden Ergebnisse.

Projekt-Updates

Im April 2021 fand ein Webinar zur Abnahme der im Auftrag der Gemeinde Val de Bagnes von den verschiedenen Partnern des Pilotprojekts durchgeführten Arbeiten statt.

Wer arbeitet derzeit an dem Projekt?

Kontakt

BlueArk Entremont SA
Place de Curala 5
1934 Le Châble
Schweiz

info@blueark.ch

Scroll to Top